Passt Automatikgetriebe vom 77er in 75er Modell?

Das ist das Forum wo es um den Vortrieb geht
B1_Philip
Registrierter Benutzer
Beiträge: 24
Registriert: So 10. Apr 2011, 07:24
Wohnort: Raum NBG
Kontaktdaten:

Passt Automatikgetriebe vom 77er in 75er Modell?

Beitrag von B1_Philip » Mo 18. Apr 2011, 18:10

Hi! Is mein erster Beitrag ;) Möchte mich kurz vorstellen: Ich heiße Philip, komm ausm Raum Nürnberg, bin seit knapp 2 Jahren stolzer Besitzer eines B1 BJ 75 Automatik :)

Meine Frage bzw. mein Problem: Wie oben schon geschrieben hab ich folgende Frage an euch...
Mein Automatikgetriebe (genauer der Achsantrieb) macht Probleme, BJ 75
Passt auch ein Automatikgetriebe vom Zwischenmodell, also z.b. BJ 77 auch rein? Oder muss was geändert werden, etc?

Danke schonmal und Gruß, Philip

Benutzeravatar
GTE_76
Registrierter Benutzer
Beiträge: 297
Registriert: Mi 7. Mai 2008, 21:18
Wohnort: Oberpfalz/Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von GTE_76 » Mi 20. Apr 2011, 19:13

Also ich denke, dass der Tunnel der gleiche ist.
76er Audi 80 GTE
13er Skoda Citigo Ambition
10er Skoda Roomster 1.6 TDI
94er VW T4 Multivan
97er Aprilia Pegaso ML 650

B1_Philip
Registrierter Benutzer
Beiträge: 24
Registriert: So 10. Apr 2011, 07:24
Wohnort: Raum NBG
Kontaktdaten:

Beitrag von B1_Philip » Mi 27. Apr 2011, 13:54

Hi, also habe mir ein 77er Getriebe gekauft. Passt überhaupt nicht.

Benutzeravatar
GTE_76
Registrierter Benutzer
Beiträge: 297
Registriert: Mi 7. Mai 2008, 21:18
Wohnort: Oberpfalz/Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von GTE_76 » Mi 27. Apr 2011, 17:31

Kannst du beschreiben, wo es nicht passt? Vorne im beriech der Glocke oder hinten in der Höhe des Wählhebels?
76er Audi 80 GTE
13er Skoda Citigo Ambition
10er Skoda Roomster 1.6 TDI
94er VW T4 Multivan
97er Aprilia Pegaso ML 650

Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Beiträge: 320
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 08:03
Wohnort: Hochheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan » Do 28. Apr 2011, 08:19

Hallo Philip

Irgendwas stimmt da nicht du schreibst im Ersatzteil bereich das du ein Getriebe bzw eine Kupplungsglocke suchst was ist denn da anders ?
Die Kupplungsglocke war eigentlich bis 1987 beim 4 Zylinder gleich der Rest sollte auch passen bis auf die Schaltungsbetätiung da brauchst du unter umständen einen anderen Schaltzug

Gruß Stefan

B1_Philip
Registrierter Benutzer
Beiträge: 24
Registriert: So 10. Apr 2011, 07:24
Wohnort: Raum NBG
Kontaktdaten:

Umbau möglich?

Beitrag von B1_Philip » Do 28. Apr 2011, 17:23

Hi, ja, also die Kupplungsglocke is im vorderen Bereich, wo sie am Motor angeflanscht wird, absolut gleich. Das ist richtig.
Aber nach ca. 20cm wird sie hinten Richtung Schieberkasten viel breiter. Mein 75er Schieberkasten is locker 5cm schmaler. Und ich habe bei meinem hinten rechts einen kleinen Hebel wo der Seilzug reinkommt.
Und bei dem 77er Automatikgetriebe hab ich am Schieberkasten links hinten 2 Seilzüge. Wofür sollen denn die beiden sein? Kann man denn mit nem anderen Seilzug das umbauen? Wenn ja, wo krieg ich sowas her? Danke schonmal, Gruß, Philip

B1_Philip
Registrierter Benutzer
Beiträge: 24
Registriert: So 10. Apr 2011, 07:24
Wohnort: Raum NBG
Kontaktdaten:

Beitrag von B1_Philip » Do 28. Apr 2011, 17:28

Achja, um die Frage zu beantworten. Ich bräuchte ja eigentlich nur die leere Kupplungsglocke, da bei mir ein Gewinde wo die Antriebswellenflansche angeschraubt werden nicht mehr wirklich gut aussieht. Und wer hat schon nen 9,5cm breiten Gewindeschneider.
Mein Schieberkasten funzt absolut einwandfrei, die Triebwellen und der Wandler auch.
Muss mal schauen, dass ich das Gehäuse irgendwie wieder hinbring, damit ich den Antriebswellenflansch einfach reinschrauben, bzw. wieder 2 Umdrehungen rausbring bzgl. einstellen kann.
Ich dacht erst ich kann vielleicht vom 77er Getriebe die Glocke in meinen 75er einbauen, aber der 77er is hinten wie gesagt viel breiter, also da geht nix...

Benutzeravatar
GTE_76
Registrierter Benutzer
Beiträge: 297
Registriert: Mi 7. Mai 2008, 21:18
Wohnort: Oberpfalz/Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von GTE_76 » Do 28. Apr 2011, 17:51

Jetzt steh ich aber grad auf der Leitung. Also ist der Mitteltunnel der Karosse doch nicht gleich? Dachte immer bei den Automaten sind eh die breiten vorhanden.
76er Audi 80 GTE
13er Skoda Citigo Ambition
10er Skoda Roomster 1.6 TDI
94er VW T4 Multivan
97er Aprilia Pegaso ML 650

B1_Philip
Registrierter Benutzer
Beiträge: 24
Registriert: So 10. Apr 2011, 07:24
Wohnort: Raum NBG
Kontaktdaten:

Beitrag von B1_Philip » Do 28. Apr 2011, 17:58

Ob das am Mitteltunnel passen würde, weiss ich nicht. Ich habe das Getriebe noch nicht versucht hinzuhängen. Aber was ich jetzt schätzen würde müsste es schon passen, die paar cm machen sicher nix aus. Der Halter vom Automatikgetriebe hinten is auf jeden fall der gleiche.
Gruß

Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge: 516
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Silent Shout » Do 28. Apr 2011, 20:33

würds mal mit m10 versuchen,da wir metrische gewinde haben sollte das doch auch eins sein.gibts in versch. steigungen...
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste