Vorstellung und zunächst keine Frage

Hier kommt alles andere rein
Antworten
LEUCHTFEUER
Registrierter Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 15:50
Kontaktdaten:

Vorstellung und zunächst keine Frage

Beitrag von LEUCHTFEUER » Do 6. Apr 2017, 12:37

Ok...später dann die Fragen.
Hallo liebe Audi Gemeinde, habe mit meinem Sohn einen 80er Bj.vermutlich 1976 in frischem leuchtorange erstanden. Ich bin 53 Jahre alt und fahre einen Mercedes Benz strich acht Bj 1974 in der recht selten gewordenen drei Liter Diesel Version mit 80PS. Nun ist uns vor drei Wochen dieser Audi zugeflogen. Ein nicht ganz so weit entfernter Nachbar erzählte mir er müsse seine Garage räumen und das ihn Käufer seines Fahrzeugs schon zweimal versetzt hätten.wegen meines oldtimers sprach er mich an. Er hätte diesen Audi 1994 für seinerzeit 100,-DM gekauft, nur kurze Zeit wegen Neuwagen kauf gefahren und dieser Audi stünde seit dieser Zeit bis auf ein paar runden mit roter nummer in der Garage. Es handelt sich um eine Automatik Version.Audi 80 LS. Ich fragte ihn, was er haben wolle und ob das fzg. Komplett sei. Preis stimmt komplett ist er auch.nun steht er hier.keine Papiere, deswegen Bj.nicht bekannt.fg Nummer fängt mit 8362 an.Motor ist ein YN verbaut und soll nicht mehr anspringen.mitgegeben hat er noch einen YP. Jetzt stellen sich für mich viele fragen, die ich aber noch nicht stellen mag, da ich mich eigentlich nur vorstellen wollte. Bilder lade ich mal hoch, wenn es nicht zu kompliziert ist.rost unten nix.lediglich ein paar bläschen um die heckschürze unten herum.und um das Rücklicht hinten links.würde mich wirklich freuen hier in der Runde ein paar wertvolle Tipps und antworten auf viele Fragen zu bekommen.also bis dahin viele grüße von der Ostsee
Andi und Gerrit

Benutzeravatar
bursche52
Clubmitglied
Beiträge: 48
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 14:21
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung und zunächst keine Frage

Beitrag von bursche52 » Fr 7. Apr 2017, 07:13

Hallo Andi , Hallo Gerrit,
Willkommen an Board und viel Spass mit dem neuen "Spielzeug".
Bin selber relative neu hier und bin noch mitten in der Restauration (mit allen Höhen und Tiefen).
Gut das dein Projekt komplett ist,wenn auch nicht fahrbereit.
Wegen "unten kein Rost" , da freue dich mal nicht zu früh ( einiges kann noch beim Zerlegen ans Tageslicht kommen).
Das gleiche habe ich nämmlich auch gedacht, bis ich den vorderen Innenraum-Teppich raus genommen habe.
Aber vielleicht hast du mehr Glück.
Bin gespannt auf die ersten Bilder (welche vor dem posten verkleinert (KB) werden müssen).
Gruß
H.B.
****** GUT IST NICHT GUT GENUG WENN BESSERES ERWARTET WIRD ******

LEUCHTFEUER
Registrierter Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 15:50
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung und zunächst keine Frage

Beitrag von LEUCHTFEUER » Fr 7. Apr 2017, 07:37

2017040708245900.jpg
2017040708245900.jpg (138.59 KiB) 3875 mal betrachtet

LEUCHTFEUER
Registrierter Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 15:50
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung und zunächst keine Frage

Beitrag von LEUCHTFEUER » Fr 7. Apr 2017, 07:54

2017040708283900.jpg
2017040708283900.jpg (110.84 KiB) 3874 mal betrachtet

LEUCHTFEUER
Registrierter Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 15:50
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung und zunächst keine Frage

Beitrag von LEUCHTFEUER » Fr 7. Apr 2017, 07:56

2017040708320800.jpg
2017040708320800.jpg (105.26 KiB) 3874 mal betrachtet

LEUCHTFEUER
Registrierter Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 15:50
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung und zunächst keine Frage

Beitrag von LEUCHTFEUER » Fr 7. Apr 2017, 07:58

2017040708304800.jpg
2017040708304800.jpg (113.66 KiB) 3874 mal betrachtet

LEUCHTFEUER
Registrierter Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 15:50
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung und zunächst keine Frage

Beitrag von LEUCHTFEUER » Fr 7. Apr 2017, 07:59

2017040708302200.jpg
2017040708302200.jpg (101.17 KiB) 3874 mal betrachtet

Benutzeravatar
Freddy
Clubmitglied
Beiträge: 171
Registriert: So 9. Feb 2014, 20:23
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung und zunächst keine Frage

Beitrag von Freddy » Fr 7. Apr 2017, 08:30

Hallo,

willkommen im Forum. Schöner Wagen, hoffentlich findest du nicht mehr Rost.

Gruß Freddy

Benutzeravatar
Duke GT
Registrierter Benutzer
Beiträge: 424
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 13:06
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung und zunächst keine Frage

Beitrag von Duke GT » Fr 7. Apr 2017, 15:25

Hallo und willkommen im Forum,

mit Glück steht der echt noch gut da.

Was man eben leider bei von außen so gut erhaltenen Fahrzeugen oft nicht vermutet und deswegen als Audi 80 - Neubesitzer auch nicht gründlich beäugt, ist unter den beiden vorderen Kotflügeln, dem Windleitblech und dem Teppich verborgen.

Nimm dir also mal eine Taschenlampe und schau dir die Radhäuser gründlich von innen an. Da sitzen direkt unter der Kotflügelauflagefläche zwei Dreiecksbleche, die ins Radhaus ragen. Sind die noch da und im guten Zustand, ist dies ein gutes Zeichen. Als nächstes lupfe mal die Türdichtung unten an, dann kannst Du unter den Teppich in den Fußraum schauen (unbedingt auf beiden Seiten!). Siehst Du hier keinen Rost, ist dies ein weiteres gutes Zeichen. Es kann zwar noch Rost unter dem Bitumen im Fußraum sein, aber vom "Endstadium" bist Du dann wenigstens noch weit entfernt.

Trotzdem kann noch die A-Säule unten oder sogar komplett von innen durchgefault sein, ohne daß man es von außen sieht. Die Rostvorsorge unter den Kotflügeln war extrem schlecht - und man sieht solche Schäden erst, wenn man die Kotflügel mal abnimmt - wobei die Gefahr besteht, daß diese einem ebenfalls schon in Teilen entgegenkommen.

Du merkst schon, der Audi 80 ist im Gegensatz zu deinem Mercedes ein echtes Schönwetterauto, und wenn Du lange Freude daran haben willst, gönnst Du ihm einen Garagenstellplatz, Innenkotflügel und eine Hohlraumversiegelung und bewegst ihn nur im Sommer. Wenn im Fußraum noch die Gummimatte unter dem Teppich ist, schneid sie am besten raus. Darunter ist Schaumstoff, der Wasser nicht nur magisch anziehen, sondern auch jahrelang speichern kann. Wobei die bei einem Wagen Modelljahr 1976 - glaube ich - schon weggelassen wurde. Wenn Du den Wagen komplett original haben möchtest, müßtest Du die Felgen (sind vom VW Golf 2) und die Stoßstangen (sind für Wagen bis 8/74) tauschen. Außerdem hast Du noch den Alugrill und der 76er hatte eigentlich schon einen Plastikgrill, aber der aus Alu ist eh schöner.

Dann hast Du hier allerdings einen schönen Wagen, den man gerade im Norden nicht mehr oft sieht.

DIe Farbe ist übrigens "tibetorange", Farbnummer L21Z.

LEUCHTFEUER
Registrierter Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 15:50
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung und zunächst keine Frage

Beitrag von LEUCHTFEUER » Fr 7. Apr 2017, 18:10

Hey, danke für die willkommensgrüße von euch...ich hab schon mal geschaut unter den kotflügeln und bin überrascht,wie schön das noch ausschaut.zu den Felgen habe ich noch vier chrom radkappen mit Audi ringen bekommen.liegen im Kofferraum.in den nächsten 14 tagen werden wir mal Bestandsaufnahme machen.dann auch Bilder von besserer Qualität .bis bald...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste