Erfahrung mit Koni gelb im B1?

Das ist das Forum für Fahrwerkstechnik
Antworten
Theodor
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 21:11
Kontaktdaten:

Erfahrung mit Koni gelb im B1?

Beitrag von Theodor » Mi 15. Apr 2015, 15:44

Hat jemand Erfahrung mit den gelben Konis zwecks Härte?
Ich würde sie gekürzt mit 60/40 oder ungekungekürzt 40/40 mit H&R Federn fahren. Habe aber schon öfters gelesen, dass sie auch auf der weichesten Stufe zu hart sind.
Hat hier jdmand Erfahrungen? Würde günstig an die Dämpfer kommen, aber wenn ihr mir davon abratet, schau ich mich lieber nach etwas anderem um. Also ich suche schon was strafferes, aber es soll halt auch noch gut fahrbar sein.

Auf dem Schrottplatz meines vertrauens stehen gerade zwei typ 81, würdet ihr mir den Umbau der Federbeine empfehlen? Wenn die Vorteile nicht groß sind, würde ich es mir ersparen ;). Kann ich vom Typ81 sonst noch irgendwelche Teile für meinen B1 gebrauchen?
Danke schonmal für die Antworten

Theodor
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 21:11
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung mit Koni gelb im B1?

Beitrag von Theodor » Mi 15. Apr 2015, 19:58

Sorry, da ging was schief. Ich wollte den Artikel nur einmal einstellen. Irgendwie hat sich mein Handy selbstständig gemacht.
Habe es schon gelöscht, aber es steht immer noch da. Vllt kann ein Admin die doppelten Themen löschen. Vielen Dank :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: quattroallroad44 und 2 Gäste