unbedenklichkeitsbescheinigung für h&r federn?

Das ist das Forum für Fahrwerkstechnik
Antworten
Silent-Shout

unbedenklichkeitsbescheinigung für h&r federn?

Beitrag von Silent-Shout » Fr 8. Jan 2010, 00:13

Verfasst am: 08 Jan 2010 0:02 Titel: unbedenklichkeitsbescheinigung für h&r federn?

--------------------------------------------------------------------------------

nabend.

nachdem ich mittlerweile leute gefunden hab,die tatsächlich h&r federn fürn typ81 im typ 82 eingetragen haben.hab ich mich mit h&r in verbindung gesetzt und raus gefunden das es wohl mal eine unbedenklichkeits bescheinigung gab das man die typ81 federn im typ82 einbaun kann.h&r stellt die bescheinigung aber wohl nicht mehr aus.

deshalb meine frage:

hat jemand diese bescheinigung?
könnte mir die jemand zukommen lassen,ne kopie per e-mail würd reichen.


h&r wird mir die tage einen nachweis zukommen lassen,das es die federn 1985 schon auf dem markt gab,und laut gesetz dann als zeitgenössisches zubehör für alle 80er ab bj: 1975 gilt.

wenn ich jetz noch die unbedenklichkeitsbescheinigung und besten falls noch ne briefkopie von jemand ders bereits mit h-zulassung eingetragen hat,bekomm.
bekomm ich die federn ganz regulär mit h-zulassung eingetragen.

wär super wenn mir da jemand weiter helfen kann.

hatte jemand gefunden der diese bescheinigung hat,die mir aber nur gegen ein pfand per post zu schicken will,uund ich kein geld an leute überweise die ich nicht kenne,und er es mir nicht per e-mail schicken wollt.such ich nun hier und hoffe das mir jemand helfen kann.

Benutzeravatar
MartinH66
Clubmitglied
Beiträge: 48
Registriert: Do 30. Okt 2008, 18:05
Wohnort: NRW zwischen Dortmund u. Bielefeld
Kontaktdaten:

Unbedenklichkeitsbescheinigung

Beitrag von MartinH66 » Fr 8. Jan 2010, 21:29

Hallo Roland.
So wie du deinen TÜV beschrieben hast, würde der sich nie mit einer einfachen Kopie oder einer Email zufriedenstellen! Könnte man ja ohne großen Aufwand etwas drin ändern. Und verständlicherweise verschicke ich auch keine unwiderbringlichen Unterlagen ohne eine gewisse Sicherheit an Leute die ich nicht kenne. Ich denke mal ein Pfand, welches ich nach Rücksendung der Unterlagen selbstverständlich zurückerstattet hätte, wäre für beide Seiten fair gewesen!
MfG Martin
PS: wünsche dir trotzdem viel Erfolg bei deinen Bemühungen!

Silent-Shout

Beitrag von Silent-Shout » Sa 9. Jan 2010, 02:47

der tüv is mit ner kopie zufrieden.
zumal sämtliche gutachten nur noch aus dem internet zu bekommen siind,kopien sind.

von da her würde ne einfache kopie per e-mail reichen.
und wär alles paletti.

ich brauche defenetiv kein original.
auch das gutachten der federn is nur ne kopie,das für den typ81.
aus dem internet von h&r runter geladen.


falls du mir das gutachten geben möchtest,schick es mir bitte per e-mail.
das würde mir sehr helfen.auch mit dem tüv hab ich gesprochen,und der bestätigte mir das ihm ne kopie reicht

mfg roland

Benutzeravatar
dirk65g60
Clubmitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo 20. Aug 2007, 12:46
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von dirk65g60 » Sa 9. Jan 2010, 18:12

Hab mal im "Archiv" gekramt und das gefunden:

Datei nicht mehr vorhanden. Neue Uploadlink zur Datei ist ein paar Posts weiter unten
Zuletzt geändert von dirk65g60 am Mo 22. Aug 2011, 09:05, insgesamt 1-mal geändert.

Silent-Shout

Beitrag von Silent-Shout » Sa 9. Jan 2010, 21:19

danke.genau danach hab ich gesucht.

super,danke für deine hilfe.

echt top

Silent Shout

Beitrag von Silent Shout » Mi 17. Feb 2010, 20:33

wollt nur mal sagen,das alles super geklappt hat,mit den kopien.
h-zulassung is drauf,federn eingetragen,alles top.

danke nochmal...Bild

Benutzeravatar
dirk65g60
Clubmitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo 20. Aug 2007, 12:46
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von dirk65g60 » Mo 22. Aug 2011, 09:03

Hier einmal die neu hochgeladen Datei

Viel spaß damit und hoffe es hilft

Bild

Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge: 516
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Silent Shout » Mo 22. Aug 2011, 15:50

wer suchts?
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

rotzloeffelalex
Registrierter Benutzer
Beiträge: 5
Registriert: Mo 31. Okt 2011, 21:59
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

...

Beitrag von rotzloeffelalex » Do 3. Nov 2011, 13:46

Gerade mit H&R Telefoniert, ist kein Problem. Wird auch genauso noch ausgestellt.
Ist bei H&R ein Musterschreiben.

Gruß aleX

Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge: 516
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Silent Shout » Do 3. Nov 2011, 18:43

net schlecht,vor 2 jahren wurde mir metgeteilt als ich bei h&r anrief:
sowas gibt es nicht mehr.

kommt wohl auch immer auf den mitarbeiter und dessen laune an...
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste