Audi 80 GT Norwegen

Hier bitte Fahrzeug Angebote und Gesuche einstellen
Antworten
L10A
Clubmitglied
Beiträge: 19
Registriert: Di 28. Aug 2007, 23:47
Wohnort: Olpe
Kontaktdaten:

Audi 80 GT Norwegen

Beitrag von L10A » Di 19. Apr 2016, 21:58

Immer noch da ? Sieht doch gar nicht schlecht aus...
http://www.ebay.de/itm/Audi-80-GT-Bauja ... SwFqJWp8Cw
Gruß Steffen

Benutzeravatar
Duke GT
Registrierter Benutzer
Beiträge: 417
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 13:06
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT Norwegen

Beitrag von Duke GT » Do 21. Apr 2016, 18:21

Naja, falscher Vergaser und Auspuff, im Innenraum nichts mehr passend für den GT - also die seltenen und teuren Teile fehlen schon mal. Dann noch die Notwendigkeit einer Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Zoll - dafür natürlich erstmal Zoll und Umsatzsteuer bei Einfuhr entrichten - und dem TÜV erklären, was das für ein spezielles Fahrzeug ist und das eine deutsche Typgenehmigung vorliegt.

Also so einfach ist das nicht, da muß man schon viel Aufwand betreiben. Norwegen ist eben zwar EFTA-Staat, aber kein Schengen-Mitglied und somit ist das sehr umständlich, denn rechtlich holt man eben ein Fahrzeug aus dem Nicht-EU-Ausland.

Benutzeravatar
Duke GT
Registrierter Benutzer
Beiträge: 417
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 13:06
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT Norwegen

Beitrag von Duke GT » Mo 17. Okt 2016, 15:06

Immer noch da und inzwischen auch um fast die Hälfte günstiger:

http://www.ebay.de/itm/ws/eBayISAPI.dll ... 2353627979

Jetzt lohnt es sich langsam wirklich. Mit allen Kosten für Einfuhr und Gutachten hat man dann (wenn man die originale Innenausstattung erstmal zurückstellt, die kann man ja immer noch zusammensuchen) einen fahrbaren 1975er GT für unter 4000 Euro. Vor allem scheint der sogar Neulack zu haben.

Wenn jemand Tips für den Import aus Norwegen sucht, zum Hergang usw. -> PN. Hab das schonmal durch.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste