Audi 80 N

Hier bitte Fahrzeug Angebote und Gesuche einstellen
Benutzeravatar
Ueppich
Clubmitglied
Beiträge: 150
Registriert: So 25. Mai 2008, 13:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 N

Beitrag von Ueppich » Mo 15. Feb 2016, 22:05

Stimmt, Du hast Recht, das ist kein N. Der Käufer hat ja "S" und die Automatik dazu bestellt.
Mit der S-Ausstattung kamen 20 Mehr-PS und Textilgürtelreifen.
Mit der Automatik kamen u.a. Bremskraftverstärker, verstärkte Bremsen mit Zweikreiskontrolle und 5"-Felgen, aber sonst?
Der Teppich und die Zeituhr waren der L-Ausstattung vorbehalten und nicht separat bestellbar, da gehören m.E. Gummibelag und das schwarze Basis- Kombiinstrument mit feiner Narbung und Schaltanzeige rein, so wie dieses:
http://www.ebay.de/itm/Tacho-190-Kombii ... Sw5VFWL7pV

Benutzeravatar
Duke GT
Registrierter Benutzer
Beiträge: 417
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 13:06
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 N

Beitrag von Duke GT » Di 16. Feb 2016, 10:37

Die L-Ausstattung war ja z.B. im Brief nie eingetragen, für das KBA war ein LS immer ein "Audi 80 S". Das machte also nur für Audi selbst einen Unterschied.

Der einschlägigen Literatur wie "Audi - die entscheidenden Jahre" entnehme ich, daß der Käufer - wenn er den Basis-Audi 80 bestellte - mit Gummimatten, dem vereinfachten Armaturenbrett und der Fußpumpe leben mußte. Dann machen die Fachbücher meist einen Sprung und sprechen davon daß ab der L-Ausstattung ein besserer Teppich kam. Das lese ich persönlich so, daß nur der Audi 80 N die Gummimatten hat. Der S hat einen Teppich, aber keinen guten, nämlich einen sehr dünnen (und scheinbar farblich nicht abgestimmten). Erst mit der L-Ausstattung kommt dann der bessere, dickere, farblich passende Teppich hinzu. Und genau so steht ja das verlinkte Fahrzeug da, mit dem einfachen, grau marmorierten Teppich. Ich halte den für immer schon so verbaut.

Auch das Kombiinstrument halte ich erstmal für original, denn die Tachoskala geht beim "N" ja nur bis 180 km/h. Beim S muß sie aber etwas mehr Spielraum für "Berg runter und Rückenwind" geben, da der 75 PS - Motor ja auch eine höhere Endgeschwindigkeit bringt. Ob da nun Holzdekor oder schwarzes Plastik war, ist eine gute Frage. Es könnte auch an der Uhr gelegen haben, die konnte man ja auch einzeln bestellen. Ebenso kann das Stück bei Ebay aus Einzelteilen vom N/S/LS zusammengebaut worden sein und muß nicht schon immer eine Einheit gebildet haben, wie auch beim Wagen bei Mobile ein anderes Stück eingebaut worden sein könnte.

Hier ist noch ein "S". Ich meine, zumindest das weiße Dekor auf dem Lenkrad zu erahnen.

https://www.flickr.com/photos/8980780@N07/13996586979/

https://commons.wikimedia.org/wiki/File ... 532%29.jpg

Benutzeravatar
Ueppich
Clubmitglied
Beiträge: 150
Registriert: So 25. Mai 2008, 13:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 N

Beitrag von Ueppich » Di 16. Feb 2016, 23:03

Das stimmt, aber die Modellpolitik war anders aufgebaut. Wie Du schon sagst, gab es grundsätzlich nur die Typen Audi 80 (55PS) und Audi 80S (75 PS). So steht es auch im Brief und auf dem Typenschild der Autos.
Dass der Kunde für beide Varianten jeweils ein L-Ausstattungspaket mit dem bereits beschriebenen Inhalt (Teppich, Zierleisten, Zeituhr, Luftdüsen etc.) dazu bestellen konnte und aus dem Audi 80 (N) in der Verkaufsbezeichnung einen 80L bzw. aus dem 80S einen 80LS machte, spielte für die Typzulassung keine Rolle.
Das Fahrzeug bei Mobile hat als 80S kein L-Ausstattungspaket, somit wären Teppich und das L-Kombiinstrument "falsch". Die Ausstattungsbeschreibung für den "S" in den Prospekten und Preislisten ist jedenfalls identisch mit dem "N", ausgenommen die Textilreifen.
Was den Tachoeinsatz betrifft, gab es die 180er Tachos vermutlich nur bei den allerersten Audi80 N-GL (Vorserie?), spätestens ab 1973 hatten alle die 190er Tachos (GT/GTE 200). 55PS und 75/85PS kann man trotzdem unterscheiden anhand der unterschiedlichen Gangschaltmarkierungen. Der Tacho den ich gestern verlinkt habe ist genau der, der m.E. in das Mobile-Fahrzeug gehört, ein 75PS-Tacho Audi (nicht Passat) für Fahrzeuge ohne L-Ausstattung (=> Audi 80S).

Naja, soweit die Theorie, aber es ja gab schon genug Überraschungen. Der Wagen hier ist einer der allerersten (FIN abgelesen 823.2.036528), gebaut also noch 1972, da kann es durchaus Abweichungen gegeben haben. Bei dem Tacho hier fehlen z.B. die Gangschaltmarkierungen ganz, so wie eeeeiiigentlich bei Fahrzeugen mit Drehzahlmesser, vielleicht ist' s wegen der Automatik? ...

Benutzeravatar
Duke GT
Registrierter Benutzer
Beiträge: 417
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 13:06
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 N

Beitrag von Duke GT » Mi 17. Feb 2016, 10:49

Bei Automatic-Fahrzeugen fehlen immer die Gangschaltmarkierungen, hatte selbst schon so einen. Ich hatte auch mal irgendwo gelesen, daß man bei Automatic-Fahrzeugen gar keinen Drehzahlmesser ordern konnte. Der macht ja auch keinen Sinn und zeigt höchstens an, daß ein Automatikwagen ständig höher dreht und damit mehr verbraucht, was nicht so recht im Interesse von Audi gelegen haben dürfte. Ich schau mal nach, ob ich noch eine Quelle für den Teppich im "S" finde. Könnte z.B. bei Korp in der Modellhistorie stehen.

Benutzeravatar
Trigan
Registrierter Benutzer
Beiträge: 108
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 13:49
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 N

Beitrag von Trigan » Fr 19. Feb 2016, 21:30

Hallo, vielleicht kann ich mit den Fotos helfen.
Hier ist auch zu sehen das der Dzm auch bei den Typen L,LS und GL mit Automatik bestellbar war. Das beim 80 und 80S die hinteren Armlehnen glatt waren ist mir auch noch nicht bewusst gewesen.

VG
Dateianhänge
IMAG0026a.jpg
IMAG0026a.jpg (201.49 KiB) 962 mal betrachtet
IMAG0027a.jpg
IMAG0027a.jpg (229.02 KiB) 962 mal betrachtet
IMAG0028a.jpg
IMAG0028a.jpg (242.21 KiB) 962 mal betrachtet
IMAG0029a.jpg
IMAG0029a.jpg (220.94 KiB) 962 mal betrachtet

aquablader
Clubmitglied
Beiträge: 84
Registriert: So 7. Mär 2010, 20:16
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 N

Beitrag von aquablader » Sa 20. Feb 2016, 14:58

Ach, ist das die Liste, die neulich bei ebay versteigert wurde?
Hab das Ende der Auktion dummerweise verpasst...

LG

Ingo

Benutzeravatar
Trigan
Registrierter Benutzer
Beiträge: 108
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 13:49
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 N

Beitrag von Trigan » So 21. Feb 2016, 10:33

Nein, die habe ich schon länger. Was war das für eine Auktion? Hast du noch die Artikelnummer oder Info's darüber? VG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste