Audi 80 GTE typ80 (Urmodell) Non-Rolling Chassi

Hier bitte Fahrzeug Angebote und Gesuche einstellen
Antworten
Benutzeravatar
Freddy
Clubmitglied
Beiträge: 151
Registriert: So 9. Feb 2014, 20:23
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Audi 80 GTE typ80 (Urmodell) Non-Rolling Chassi

Beitrag von Freddy » Do 19. Dez 2019, 07:02

Hallo Freunde des rostigen Blechs,

der Winter wird lang und die Nächte werden hart. Wer noch ein Projekt für die dunklen Monate sucht, ist hier richtig. Leergeräumter Audi 80 GTE (typ80), leider sehr teuer - dafür mit Brief. Man beachte das Stahlschiebedach, den hoffentlich kompletten Kabelbaum, die tiefrote Grundierung im Unterkleid (scheinbar schon was gemacht) und den SMS Schulze Motorsport Aufkleber am Heck.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 2-216-1697

Frohes Fest und Guten Rutsch!
Freddy
Preis: 3.900.- VB EUR
Zustand: nicht fahrfähig
Laufleistung: keine Angabe
Erstzulassung: 03/1976
Leistung: 110 PS
Kraftstoff: Benzin
Standort: 53773 Hennef (Sieg)

Original Audi 80 GTE Rohkarosse
Brief vorhanden
Nur die Karosserie

Preis ist VHB.
Realistische Angebote nehme ich gerne an.

Salzmann
01725616320
Dateianhänge
p1.jpg
p1.jpg (226.37 KiB) 83 mal betrachtet
p2.jpg
p2.jpg (235.26 KiB) 83 mal betrachtet
p3.jpg
p3.jpg (177.66 KiB) 83 mal betrachtet
p4.jpg
p4.jpg (284.85 KiB) 83 mal betrachtet

Benutzeravatar
Ueppich
Clubmitglied
Beiträge: 152
Registriert: So 25. Mai 2008, 13:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GTE typ80 (Urmodell) Non-Rolling Chassi

Beitrag von Ueppich » Fr 20. Dez 2019, 15:04

Hoffentlich ist es auch einer, stutzig machen mich die "kleine" Trommelbremse, das verchromte Heckklappenschloss und die "nichtschwarze" (orange) Heckblende. Aber vielleicht hat das gute Stück einfach schon diverse Projektaufgaben hinter sich, man sieht es u.a. an der zerlöcherten Hutablage/ Rückwand.

Benutzeravatar
Duke GT
Registrierter Benutzer
Beiträge: 418
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 13:06
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GTE typ80 (Urmodell) Non-Rolling Chassi

Beitrag von Duke GT » Sa 28. Dez 2019, 11:29

Die Farbe sieht auch wie Tibetorange aus. Bei Interesse unbedingt FIN prüfen. Schön ist das Schiebedach und der scheinbar weitgehend rostfreie Zustand (A-Säule von innen prüfen, wenn man schon so schön reinsehen kann). Weniger schön ist das große Subwoofer-Loch hinter der Rückenlehne. Da braucht man ein Stück Originalblech zum transplantieren.

Das verchromte Heckklappenschloß sollte beim GTE Urmodell aber stimmen, meines Wissens nach wurde das erst beim GTE Zwischenmodell bzw. vorher nur beim Audi 80 "Die Erfolgreichen" mattschwarz ausgeliefert.

Benutzeravatar
Ueppich
Clubmitglied
Beiträge: 152
Registriert: So 25. Mai 2008, 13:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GTE typ80 (Urmodell) Non-Rolling Chassi

Beitrag von Ueppich » Mo 6. Jan 2020, 22:53

Das Drehflügelschloss war auch beim GT und dem Ur GTE schwarz, Teilenummer 841.827.573 statt 825....

Anbei zwei Beispiele von originalen Fahrzeugen der Audi-Tradition.

https://www.racingblog.de/wordpress/wp- ... E-1979.jpg

http://www.bresciacar.it/BC-01-WEB/IMG/PIF_172_5_B.jpg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: quattroallroad44 und 1 Gast