Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Hier kommt alles andere rein
Audimike
Registrierter Benutzer
Beiträge: 140
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 22:29
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von Audimike » So 18. Mai 2014, 15:34

Das sind doch GT Räder?
Dateianhänge
Audi 80 Laubfrosch 003.jpg
Audi 80 Laubfrosch 003.jpg (77.93 KiB) 1351 mal betrachtet

Audimike
Registrierter Benutzer
Beiträge: 140
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 22:29
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von Audimike » So 18. Mai 2014, 15:44

Von der Einspritzanlage habe ich 2 Stück aber nach 2 Dekaden sind die Düsen alle zu und das muss ich erst alles Gangbar machen....
Keine leichte Aufgabe aber der Weg ist das Ziel.
Am schlimmsten ist die ganze Elektrik da ist bis dato nur wenig angeschlossen... gestern habe ich noch von Altbeständen eine Kennzeichenbeleuchtung gefunden die werde ich als erstes einbauen.


Meinungen ., Wünsche , Kritik alles posten ; ein Forum lebt von aktiven Beiträgen in denen auch Kontrovers diskutiert wird.
mfg Audimike
Dateianhänge
Audi 80 GTE 005.jpg
Audi 80 GTE 005.jpg (107.15 KiB) 1351 mal betrachtet

Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge: 516
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von Silent Shout » So 18. Mai 2014, 16:54

1976 gab es keinen gt mehr.nur den gte. Das lenkrad passt schon,nur der falsche hupknopf. H-zulassung sollte machbar sein,auch mit dem Motor.
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Benutzeravatar
Duke GT
Registrierter Benutzer
Beiträge: 419
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 13:06
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von Duke GT » Mo 19. Mai 2014, 14:15

Beim GTE steht auch nur "GT" auf dem Typenschild so weit ich weiß. Von der FIN her klar ein GTE, kein GT.

Die Felgen sollten passen, wenn sie die Maße 5J x 13 haben. Sind sie kleiner, sind es keine GT/GTE-Felgen, sind sie größer, sind sie nicht vom B1. Eindeutig klären läßt sich das nur mit einem Blick in die Felge, siehe dieses Thema:

http://audischrauber.dyndns.org/gte/vie ... 5&start=10

Der Farbton sollte passen.

Den Motor sollte man schon zum Laufen bekommen, wenn er sich von Hand durchdrehen läßt. Vorher Zahnriemen und Öl wechseln und wie Du bereits gesagt hast, die Jetronic überprüfen, evtl. neue Kerzen und Ölfilter.

Benutzeravatar
Duke GT
Registrierter Benutzer
Beiträge: 419
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 13:06
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von Duke GT » Mo 19. Mai 2014, 14:29

Ach so, Lenkrad VW Passat TS/Audi 80 GT/GTE ist baugleich, also kein Problem. Nur der Hupknopf ist vom Passat. Freu dich über das originale schwarze GT/GTE-Dekor auf dem Armaturenbrett, das wäre viel schwerer zu beschaffen.

Das Radio ist auch ein schönes aus der Zeit.

Audimike
Registrierter Benutzer
Beiträge: 140
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 22:29
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von Audimike » Mo 19. Mai 2014, 19:31

Tepichboden 004.jpg
Tepichboden 004.jpg (66.92 KiB) 1191 mal betrachtet

Hi Duke GT .. ok dann war das doch kein Aprilscherz :mrgreen: ,- ne aber ganz ehrlich der Fahrzeugbrief wurde in der Tat am 01.04. 1976 ausgestellt.
Erste Halterin war eine Dame aus F. a Main geboren 1925 im Sudetenland in Teplitz mein dad ist da auch her darum weiß ich wo das ist.

Und wie ich mich freue ich bin richtig Happy :mrgreen: :mrgreen: .... ich werde eines Tages Tränen in den Augen haben wenn der Wagen auf dere Straße steht.
Ein GTE soll es sein..... weil er einfach der coolste ist von allen :P !!!!!!!!!

Die Substanz ist echt gut null Rost sowas findet man noch selten , was für ein Glücksfall. ''Den Göttern des Olympos sei Dank!!!!!!
Das Philips Radio ist echt cool und panzersolide es hat sogar 5 Sendespeicher wird mit dem rechten Knopf per Druck betätigt und vor allem ein Cassettendeck.. ich bin ein absoluter Tapefreak.
Nun werde ich so peu a peu Restaurieren und möglichst authentisch aufbauen.

Audimike
Registrierter Benutzer
Beiträge: 140
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 22:29
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von Audimike » Mo 19. Mai 2014, 19:41

Tepichboden 005.jpg
Tepichboden 005.jpg (83.38 KiB) 1191 mal betrachtet
ach noch was gehören die Teppichstücke links und rechts in den vorderen Fußraum an die Flanken? Der Teppichboden ist auch fertig und muss neu.Er war ja nur so provisorisch reingelegt.
Mal sehn was mir da so einfällt? :idea:
mfg AM

Benutzeravatar
Ueppich
Clubmitglied
Beiträge: 153
Registriert: So 25. Mai 2008, 13:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von Ueppich » Mo 19. Mai 2014, 23:41

Hey, erstmal meinen Glückwunsch zum GTE, sieht gut aus. Ein paar Merkwürdigkeiten hat der Wagen, Kleinigkeiten. Die Zierleisten um den Kühler passen nicht zum Fahrzeug, sie sind von einem Fz. mit Einfachscheinwerfer. Die Farbe steht übrigens im Brief, wenn Du noch den originalen hast (unter Ziffer 34 "Vermerke des Herstellers").

Benutzeravatar
Duke GT
Registrierter Benutzer
Beiträge: 419
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 13:06
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von Duke GT » Di 20. Mai 2014, 12:04

Die beiden Teppichstücke gehören in den Fußraum links und rechts, sie verkleiden die A-Säule und schließen nach hinten mit der vorderen Türdichtung ab. Zum Einbau muß links die Haubenentriegelung gelöst werden.

Benutzeravatar
Duke GT
Registrierter Benutzer
Beiträge: 419
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 13:06
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von Duke GT » Di 20. Mai 2014, 17:37

Wenn der Teppich nicht gerissen ist, würde ich den mal einem Reinigungsfachbetrieb überlassen. Die holen nochmal ordentlich was raus. Originalteppiche in dem Farbton bekommt man nicht so einfach, also lieber den vorhandenen retten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste