Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Hier kommt alles andere rein
Benutzeravatar
Duke GT
Registrierter Benutzer
Beiträge: 419
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 13:06
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von Duke GT » Fr 30. Mai 2014, 10:57

Beim Typ 80 saßen da weiße runde Plastikclips, in deren Mitte ähnlich wie bei den normalen Zierleisten-Clips von Audi/VW ein gleichfarbiger Plastikdorn eingetrieben wurde. Damit weitete sich der Clip etwas und saß fest.

Es dürfte ziemlich unmöglich sein so welche noch zu finden, zumal beim Lösen ja auch immer dieser Plastikdorn in den Schweller fiel. Selbst Audi/VW hat die Dinger meistens durch die normalen Popnieten/Blindnieten ersetzt.

Benutzeravatar
Ueppich
Clubmitglied
Beiträge: 153
Registriert: So 25. Mai 2008, 13:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von Ueppich » Fr 30. Mai 2014, 14:25

Die Clips gibt es noch, unter der Nr. 481.853.577.A bekommst Du sie bei jedem VW/ Audi Händler, ich glaub die sind jetzt schwarz statt weiß.

Audimike
Registrierter Benutzer
Beiträge: 140
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 22:29
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von Audimike » Mi 4. Jun 2014, 20:02

Hi heute habe ich meine ausgebauten Scheiben gereinigt Heckscheibe ist gut auch der Gummi.

Frontscheibe hat Kratzer und Macken auch der Gummi ist stark porös undnd hat Risse. Auch die Alublende ist verkratzt
Passt eine 77 er Frontscheibe (Facelift ) in ein 76 er Modell? auf e bay Kleinanzeigen wird eine gebrauchte angeboten samt Gummi.
Aber evtl ist so ein e gebrauchte mit 90 euro auch ein Griff ins Clo?
Neu wird es solche Frotscheiben und Dichtgummi wohl nicht mehr zu kaufen geben?
mfg

Benutzeravatar
GTE_76
Registrierter Benutzer
Beiträge: 297
Registriert: Mi 7. Mai 2008, 21:18
Wohnort: Oberpfalz/Bayern
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von GTE_76 » Mi 4. Jun 2014, 20:34

Hab auch eine Scheibe vom Facelift drin, nur die Dichtung hat keinen Schlitz mehr für den Keder.
76er Audi 80 GTE
13er Skoda Citigo Ambition
10er Skoda Roomster 1.6 TDI
94er VW T4 Multivan
97er Aprilia Pegaso ML 650

Benutzeravatar
Duke GT
Registrierter Benutzer
Beiträge: 419
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 13:06
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von Duke GT » Do 5. Jun 2014, 08:34

Die Dichtung gibt es evtl. als Nachfertigung beim VW Classic Parts Center (vom VW Passat). Ist aber nicht zwangsweise sehr paßgenau.

90 Euro sind zu viel für eine gebrauchte Scheibe im ungewissen Zustand. Ich hatte vor Jahren mal eine bei Ebay drin, die wollte für einen Euro keiner haben. Das Gleiche mit einer Beifahrertür. Habe die Sachen später noch Käufern anderer Teile angeboten welche sowieso Teile abholten, die wollte nicht mal einer geschenkt haben. Letztendlich mußte ich dann beides entsorgen. Darum wird so etwas kaum angeboten. Ist einfach zu sperrig und stellt sich kaum einer weg. Wenn man sie dann doch mal braucht, findet man natürlich keine.

Vielleicht hat ja hier im Forum noch einer eine. Sonst fertigt dir die auch jeder Autoglaser an, aber dann wird es teuer. Vielleicht kann man die alte Scheibe auch noch aufarbeiten lassen.

Audimike
Registrierter Benutzer
Beiträge: 140
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 22:29
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von Audimike » Mi 11. Jun 2014, 18:49

GTE Tank 001.jpg[/attachment]
GTE Tank 001.jpg
GTE Tank 001.jpg (125.31 KiB) 1526 mal betrachtet
werde zunächst noch die alte Frontscheibe verwenden... und später dann eine anfertigen lassen,- denn für gebrauchtes wird oft zu viel verlangt :shock: ^.
Für eine Nagelneue bin ich gerne bereit hinzulegen wieviel sie kostet da weiß ich dann was ich habe.
Dateianhänge
GTE Tank 002.jpg
GTE Tank 002.jpg (189.28 KiB) 1526 mal betrachtet

Audimike
Registrierter Benutzer
Beiträge: 140
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 22:29
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von Audimike » Di 17. Jun 2014, 19:40

Interieur Audi 80 GTE 002.jpg
Interieur Audi 80 GTE 002.jpg (107.89 KiB) 1499 mal betrachtet

Audimike
Registrierter Benutzer
Beiträge: 140
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 22:29
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von Audimike » So 22. Jun 2014, 06:07

Einstiegleiste 001.jpg
Einstiegleiste 001.jpg (88.77 KiB) 1478 mal betrachtet
Chris de Burg hatte endlich Zeit...... 2 Mal Teflonband aufgezogen ( Flaschnermaterial ) Sprühwachs aus der Dose aufgesprüht Nieten in Mike Sanders getaucht und dann mit Blindnieten fixiert .

aquablader
Clubmitglied
Beiträge: 84
Registriert: So 7. Mär 2010, 20:16
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von aquablader » Di 24. Jun 2014, 21:42

Scheiben sind einfach bestellbar:

http://www.classic-autoglas.com/audi-80 ... heibe/1716

LG

Ingo

Audimike
Registrierter Benutzer
Beiträge: 140
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 22:29
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Audi 80 GT 01.04 1976 Mit GTI -Motor ... was tun?

Beitrag von Audimike » Sa 23. Aug 2014, 15:44

Kollege  beim Scweißen
Kollege beim Scweißen
Audi 80 Interieur 005.jpg (87.08 KiB) 1438 mal betrachtet
Blech eingeschweisst mit Tüllenbohrung
Blech eingeschweisst mit Tüllenbohrung
Audi 80 Interieur 004.jpg (157.29 KiB) 1438 mal betrachtet
Endlich sind die Öffnungen und das Blech verschweisst. 8)

Auf den neuen Autohimmel warte ich schon seit Monat Mai..... :twisted:
Jetzt werde ich den Rest grundieren und grün lackieren .
Mhh und wie gehts dann weiter.?
Vorher war ein Bitumen auf das Bodenblech aufgezogen sool ich das beibehalten oder gibt es bereits bessere Werkstoffe ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste