GTE Umbau

Hier kommt alles andere rein
Benutzeravatar
Ueppich
Clubmitglied
Beiträge: 150
Registriert: So 25. Mai 2008, 13:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Ueppich » Mo 1. Jul 2013, 22:58

Könnte ein seltenes Exemplar (gewesen) sein, welches Du da jetzt zersägt hast. Soweit ich weiß gab es, zumindest in Deutschland, offiziell kein Blau für den GTE. Das hier scheint auch nicht das normale Bahamasblau met. sondern Azorenblau metallic zu sein, welches 1978 in Kombination mit dem GTE-Genuacordstoff in Pergament erhältlich war, allerdings nur für das Sondermodell "Million". Es müsste dann einer von Mitte 1978 sein, zum Auslauf des B1 soll es ja mehrere Sonderserien gegeben haben, vielleicht hat man zum Schluss die Bestellung des GTE in Azorenblau ermöglicht, vielleicht sogar mit schwarzem Armaturenbrett?

Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge: 516
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Silent Shout » Di 2. Jul 2013, 05:03

Kann dir nicht sagen welches blau das ist. Aber ez ist im oktober 1977 und es ist ein deutsches fahrzeug auf jeden fall.beide besitzer waren audi mitarbeiter. Gruß roland.
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Beiträge: 312
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 08:03
Wohnort: Hochheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan » Di 2. Jul 2013, 08:19

Na gut du hast mich überzeugt
Ich suche noch eine brauchbare Karosse für mein 3L Dieselprojekt da brauche ich die GTE Halter eh nicht mir würde auch eine L-Karosse reichen :D

Gruß Stefan

Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge: 516
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Silent Shout » Di 2. Jul 2013, 12:22

3 liter diesel? Verbrauch oder hubraum? Die reste der gte karosse werden meinen garten zieren.auch wenn das der ein oder andere komisch findet,ich find es schön, ne verrostete karosse bissl eingewachsen im garten...bietet sich halt an,und is ne super beleuchtung für den garten. Gruß roland.
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Alaskablau
Registrierter Benutzer
Beiträge: 75
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 14:27
Kontaktdaten:

Beitrag von Alaskablau » Di 2. Jul 2013, 21:52

Hallo,

Die Farbe des GTE ist kein Azorenmetallic, das hier sieht eher nach Marathonmetallic aus.
Aber es ist irgendwie eigenartig die Anbauteile im Motorraum und auch die Fensterdichtung sehen fast neuwertig aus, wurde der vielleicht mal frisch aufgehübscht, evtl. mit Neulack (zumindest die lackierten Spoilerecken vorne würde dafür sprechen).
Ich habe aber schon 80er gesehen die waren Äußerlich mies aber im Kern gesund...

Ich hoffe euer Ordnungsamt hat nichts gegen die Karosse im Vorgarten.

Grüsse

Andreas

Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Beiträge: 312
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 08:03
Wohnort: Hochheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan » Mi 3. Jul 2013, 08:12

Hi Roland

3l Verbrauch natürlich ich habe noch einen 1,9l TDI 110PS bei mir rumliegen den würde ich gerne verbauen.........

Obwohl so ein 2,0 TDI 184PS aus dem aktuellen GTD hätte auch was für sich nur zuviel elektronik

Gruß Stefan

Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge: 516
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Silent Shout » Mi 3. Jul 2013, 14:58

Hallo. Weiß zufällig jemand welches getriebeöl in das gte 4 gang getriebe rein kommt? Die audihändler ham den nicht mehr im system und die zulieferer wissen es auch net.danke. Der 1,9er tdi würd meinem b4 auch gut stehn... Gruss roland.
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Benutzeravatar
GTE_76
Registrierter Benutzer
Beiträge: 297
Registriert: Mi 7. Mai 2008, 21:18
Wohnort: Oberpfalz/Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von GTE_76 » Mi 3. Jul 2013, 20:04

Wieso nicht ein AAZ oder ein alter 1.6er mit LLK ausm 2er Golf?
76er Audi 80 GTE
13er Skoda Citigo Ambition
10er Skoda Roomster 1.6 TDI
94er VW T4 Multivan
97er Aprilia Pegaso ML 650

Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge: 516
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Silent Shout » Mi 3. Jul 2013, 21:21

Der alte 80ps diesel im avant? Neee... Dann bleib ich lieber beim abk. ;-)
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Beiträge: 312
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 08:03
Wohnort: Hochheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan » Do 4. Jul 2013, 08:18

In das 4Gang Getriebe gehört eigendlich normales 80W90
Aber die Variante 75W90 Vollsyntetic von Liqui Moly Artikelnummer 1414 hat sich als das viel bessere Öl erwiesen.

Ich habe in meinem Typ81 einen Original 70PS Turbodiesel in verbindung mit einem 2N Getriebe einem Ladeluftkühler und ein wenig angepasster Dieselpumpe das läuft doch ganz schön und verbraucht 5,2 Liter bei meiner Fahrweise

Und wenn man jetzt einen Aktuellen TDI in eine 850Kg Karosse setzt sollte 3Liter kein Problem sein wenn die mit 1600kg 4,2 verbrauchen sollen.

Und abgehen muß er wie Schmidts Katze

Oder :D :D :D :D

Gruß Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast