mal wieder bissl was gemacht am b1

Hier kommt alles andere rein
Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge: 516
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

mal wieder bissl was gemacht am b1

Beitrag von Silent Shout » Fr 21. Dez 2012, 22:25

nabend.
ich hab mir jetz den vorderwagen beifahrerseite vorgenommen.vom lampenträger bis zur a-säule alles flickwerk rausgerissen und alles neu gemacht.motor und getriebe kommen auch neu.motor is soweit fertig und das neue getriebe schon drin.wenn ich ne neue kupplung hab kann der neue motor auch rein.einfach mal ein paar bilder...stell jetz nicht alle bilder ein,das wären fast 200.
von dem her mal ne kleine übersicht...

Bild

Bild

Bild

Bild
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge: 516
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Silent Shout » Fr 21. Dez 2012, 22:34

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge: 516
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Silent Shout » Fr 21. Dez 2012, 22:42

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge: 516
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Silent Shout » Fr 21. Dez 2012, 22:51

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge: 516
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Silent Shout » Fr 21. Dez 2012, 22:56

Bild

Bild

Bild



so,und nun könnt ihr was dazu sagen wenn ihr wollt... :-)

gruss roland
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Benutzeravatar
GTE_76
Registrierter Benutzer
Beiträge: 297
Registriert: Mi 7. Mai 2008, 21:18
Wohnort: Oberpfalz/Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von GTE_76 » Sa 22. Dez 2012, 08:39

Ein schönes Weihnachtsgeschenk! Sieht gut aus!
76er Audi 80 GTE
13er Skoda Citigo Ambition
10er Skoda Roomster 1.6 TDI
94er VW T4 Multivan
97er Aprilia Pegaso ML 650

Benutzeravatar
Trigan
Registrierter Benutzer
Beiträge: 108
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 13:49
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

Beitrag von Trigan » So 23. Dez 2012, 16:13

coooooooooool und den wollste mal verkaufen...... [smilie=code_smll_classic_02.gif]

Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge: 516
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Silent Shout » So 23. Dez 2012, 23:35

nun ja,die basis an sich ist bzw. war mist.aber man kann alles richten.und platz hab ich ja jetz mehr als genug.
eins nach dem anderen.wenn ich fertig bin,fang ich einfach wieder an.100% allen rost bringt ma ja eh nie weg,aber da der nur im sommer bei schönem wetter gefahren wird und ab und zu mal wasser beim waschen oder evtl. mal regen abbekommt wirds dauern bis der weg gefault ist...

ein glück das des a hobby is,sonst würd ma sich glatt fragen warum ma viele tausend euro in ein auto steckt,das so oder so nicht viel wert is.

aber wie heists,ein hobby defeniert den grösst möglichen aufwand zu betreiben,um den geringst möglichen nutzen davon zu haben... :)

in dem sinne,solangs spass macht....

gruss roland
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Benutzeravatar
Guzzifahrer
Registrierter Benutzer
Beiträge: 16
Registriert: So 19. Apr 2009, 12:21
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Beitrag von Guzzifahrer » Di 25. Dez 2012, 12:17

Hi Roland,

saubere Arbeit!
Ich mag Deine Berichte. Sie zeigen, das was uns alle an dem "rostigsten Hobby der Welt" hält.
Ich bin auch froh, daß Du den Wagen nicht hergegeben hast, sondern ihn Stück für Stück reparierst und erhältst.

Ich freue mich schon auf weiter Berichte von Dir

Gruß

Rainer
77er Audi 80L
77er Moto Guzzi 850 T3
83er VW Golf LX, G-Kat
85er Mercedes 190E
89er BMW 320i Cabriolet
91er VW Golf Fire and Ice

Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge: 516
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Silent Shout » Di 25. Dez 2012, 22:55

logo berichte ich weiter,immer mal wieder.
fehlen halt viele bilder und etappen vom schweissen,spachteln,motor aufbaun.aber is halt immer bissl blöd,weil ich die nur mit der handycam mach und des hochladen immer a weng dauert...

aber als überblick gehts schon denk ich.
jetz wird erstmal ne neue kupplung bestellt,dann kann der motor wieder rein und dann gehts langsam dem ende zu für diesesmal.nächsten winter gehts dann mit den schwellern weiter.dann kofferraumtaschen und zu guterletzt die hinterachsaufnahmen.

die hab ich zwar schon mal gemacht,aber mehr oder weniger professionell.ich hab die reste gestrahlt und grundiert gehabt,und mit 2,5mm blech aufgedoppelt und als verstärkung der schraubenlöcher nochmal 3mm blech dauf geschweisst und dann gewindehülsen.aber ich will das ganze nochmal neu machen,die kompletten aufnahmen raus schneiden,voher ne lehre bauen um die genaue position zu haben.und weils richtig übel is die orginal nachzubaun werd ich das aus 2,5mm starken rohr,wo die achsgummis rein kommen machen,bzw. halbes rohr und den rest aus 2,5mm blech,das ich weit überlappend anschweissen werd...so irgendwie hab ich das vor.allerding denk ich werd ich dazu nochmal ein eigenes thema machen,wo man über verschiedene ideen reden kann,denn ganz sicher bin ich mir noch nicht wies am besten ist,damit das alles auch ordentlich passt,hängt ja die achse dran.jetz hälts zwar auch bedenkenlos,immerhin reicht das 2,5mm blech 25cm in den schweller rein und ist auf 20cm auf gesundem blech voll verschweisst und im lägsträger zusätzlich verstrebt.aber in dem bereich der aufnahmen is leider noch verdammt viel flickwerk das mir die ursprüngliche serienblechform nicht mehr verrät.

nunja,irgendwie bring ich auch das hin.und wenn ich 10mm flachstahl bis zur b-säule vor komplett im schweller verschweisse....

gruss roland
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Matthias und 2 Gäste