Eine Entscheidung fürs Leben

Hier kommt alles andere rein
Benutzeravatar
Carlos Kremm
Registrierter Benutzer
Beiträge: 201
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Carlos Kremm » So 13. Mär 2011, 18:37

Hallo, der GTE Quattro ist wirklich sehr schön, war bestimmt nicht ganz einfach den umzubauen. Ich bin noch am überlegen, auf was ich den Motor ablassen soll. Kann man den 2 2. tragen?
Viele Grüße Carlos
Meine Handynummer 015783514077

Bei einem Audi steht jeder Ring für 100.000Km die Er mindestens fährt - Bei Popel wurde bereits der Erste gestrichen

77er Jägermeister Typ82 in Aktion:
http://www.youtube.com/watch?v=pKL82B1IskI

Benutzeravatar
Carlos Kremm
Registrierter Benutzer
Beiträge: 201
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Motor ist raus

Beitrag von Carlos Kremm » Do 17. Mär 2011, 23:12

Hallo miteinander,
Ich komme wegen den Abiprüfungen gerade zwar nur sehr selten zum Schrauben aber heute haben wir den Motor mit samt Achskörper rausgemacht. Hat so weit auch alles gut geklappt. Ich habe dann auch noch die Auspuffanlage entfernt und die Hinterachse abmontiert. Wisst Ihr wo man Bremsleitungen herbekommt?
Viele Grüße Carlos
Meine Handynummer 015783514077

Bei einem Audi steht jeder Ring für 100.000Km die Er mindestens fährt - Bei Popel wurde bereits der Erste gestrichen

77er Jägermeister Typ82 in Aktion:
http://www.youtube.com/watch?v=pKL82B1IskI

Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Beiträge: 317
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 08:03
Wohnort: Hochheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan » Fr 18. Mär 2011, 08:27

Hallo Carlos

Bremsleitungen gibt es als Meterware mit den Verschraubungen im Kfz Teilehandel die mußt du dann selbst biegen und mit einem Bördelgerät die Enden verpressen

Gruß Stefan

Benutzeravatar
Carlos Kremm
Registrierter Benutzer
Beiträge: 201
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Konservierung

Beitrag von Carlos Kremm » Fr 18. Mär 2011, 11:27

Hallo, danke für die Info Stefan, ich fahre nächste woche mal bei Martika vorbei und frage nach. Wie würdet Ihr denn jetzt weiter vorgehen. Ich habe den Unterboden soweit von Leitungen usw befreit und würde jetzt den Schutz abschleifen (Flex und niedrige Drehzahl). Im Motorraum wollte ich alles abschleifen und danngrundieren und schwarz lackieren (Riadgelb mischen lassen ist immer so teuer). Spricht das was dagegen? Ich habe in der Werkstatt so ein cooles Gerät das sieht aus wie eine Pistole und vorne ist eine Nagelbatterie die sich per Druckluft raus und rein bewegen. Wenn man damit über Oberflächen geht sind sie danach wie gestrahlt.
Viele Grüße Carlos
Meine Handynummer 015783514077

Bei einem Audi steht jeder Ring für 100.000Km die Er mindestens fährt - Bei Popel wurde bereits der Erste gestrichen

77er Jägermeister Typ82 in Aktion:
http://www.youtube.com/watch?v=pKL82B1IskI

Audi80_GTE
Registrierter Benutzer
Beiträge: 91
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Audi80_GTE » Fr 18. Mär 2011, 12:02

Hallo
Zuletzt geändert von Audi80_GTE am So 24. Feb 2013, 17:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge: 516
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Silent Shout » Fr 18. Mär 2011, 16:41

den unterboden würd ich mit flex und zopfbürste machen,wo ma net hin kommt mit bohrmachine und bürstenaufsatz,da gibts ja zig verschiedene.aber die bohrmaschine mag seitliche belastung überhaupt nicht,da schlgen die lager schnell aus.besser wär ein grosser demel,der für sowas gemacht.und bei flex mit zopfbürste schutzbrille gaaanz wichtig.

is so oder so ne drecksarbeit unterbodenschutz zu entfernen.

geräte zum bremsleitungen biegen und börteln kann ma sich auch ausleihen,musst dich halt ma informieren.

schwarz würd ich auch lassen.machs geld.auf die paar euro kkommt a net an.net das dich hinterher immer ärgerst weils schwarz is.
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Benutzeravatar
Carlos Kremm
Registrierter Benutzer
Beiträge: 201
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Carlos Kremm » So 20. Mär 2011, 09:38

Hallo, Gestern haben wir einen Teil den Unterbodenschutzes entfernt. Sieht eigentlich garnicht so schlecht aus. Bisher keine Löcher. Ich sollte, wenn ich Schutz entferne gleich mit Grundierung drüber oder?
Ich habe mal gesucht und habe in der Werkstatt so ein Gerät zum Bremsleitungen erstellen gefunden.
Zum Thema Schutzbrille, Ich trage grundsätzlich eine Schutzbrille sobald beim Schaffen Partikel durch die Gegend fliegen und vor allem dann wenn ich unter dem Auto schaffe. Da geht es schnell, dass einem mal was ins Auge bröselt. Einem Bekannten von uns ist beim demontieren einer Deckenlampe ein Schräubchen ins Auge gefallen, nun hat er nur noch 40% Sehstärke.
Ich gebe mir größte Müche, dass ich bis zum Trefen fertig werde.
Viele Grüße Carlos Kremm
Meine Handynummer 015783514077

Bei einem Audi steht jeder Ring für 100.000Km die Er mindestens fährt - Bei Popel wurde bereits der Erste gestrichen

77er Jägermeister Typ82 in Aktion:
http://www.youtube.com/watch?v=pKL82B1IskI

Benutzeravatar
Carlos Kremm
Registrierter Benutzer
Beiträge: 201
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Schweissen

Beitrag von Carlos Kremm » Di 22. Mär 2011, 23:29

Hallo, heute haben wir vorne rechts neue Bleche eingeschweisst. Dabei sind wir auf eine weitere unschöne Entdeckung gestoßen.
Viele Grüße Carlos

Hier mal meine hübsche kleine Werkstatt. Nebenan lagern die ausgebauten Teile

Bild

Mal wieder nicht aufgeräumt
Bild

Gut verpackt ist halb gewonnen
Bild

langsam wirds immer weniger
Bild

Neue Bleche
Bild

Da hilft nur komplett Entrostung
Bild

Kann man lassen
Bild

Hört das denn nie auf?
Bild
Meine Handynummer 015783514077

Bei einem Audi steht jeder Ring für 100.000Km die Er mindestens fährt - Bei Popel wurde bereits der Erste gestrichen

77er Jägermeister Typ82 in Aktion:
http://www.youtube.com/watch?v=pKL82B1IskI

Benutzeravatar
Carlos Kremm
Registrierter Benutzer
Beiträge: 201
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

mal ein Lebenszeichen meinerseits...

Beitrag von Carlos Kremm » Fr 6. Mai 2011, 14:35

Hallo, ich bin gerade schwer beschäftigt, weshalb ich kaum zum Schrauben komme. Trozdem sind wir schon ein ganzes Stück weiter. Wir haben das Auto leergeräumt, alles geschweißt und grundiert, neuen UBS aufgebracht und Farbe habe ich auch schon gekauft. Wenn ich wieder zu Hause bin, beginne ich mit den Lackiervorbereitungen. Zum treffen wird es allerdings eng.
Viele Grüße Carlos
Meine Handynummer 015783514077

Bei einem Audi steht jeder Ring für 100.000Km die Er mindestens fährt - Bei Popel wurde bereits der Erste gestrichen

77er Jägermeister Typ82 in Aktion:
http://www.youtube.com/watch?v=pKL82B1IskI

Benutzeravatar
Carlos Kremm
Registrierter Benutzer
Beiträge: 201
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Bilder

Beitrag von Carlos Kremm » Fr 13. Mai 2011, 20:50

Hallo, hier mal ein paar altere Bilder noch ohne UBS. morgen wirde der Motorraum lackiert. Hat vielleicht einer die Abmessungen der Schraben, mit denen die Hinterachse in der Hinterachsaufnahme festgeschraubt wird? Meine sind abgebrochen und stecken da jetzt drin.
Viele Grüße Carlos

Bild

Bild

Bild

Bild
Meine Handynummer 015783514077

Bei einem Audi steht jeder Ring für 100.000Km die Er mindestens fährt - Bei Popel wurde bereits der Erste gestrichen

77er Jägermeister Typ82 in Aktion:
http://www.youtube.com/watch?v=pKL82B1IskI

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste