Reparaturleitfaden/Stromlaufplan/Explosionszeichnung 75iger GTE

Hier kommt alles andere rein
Antworten
NeggoGTE
Registrierter Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 15:28
Kontaktdaten:

Reparaturleitfaden/Stromlaufplan/Explosionszeichnung 75iger GTE

Beitrag von NeggoGTE » Mi 17. Feb 2016, 21:58

Hallo, suche für den 75iger GTE einen Reparaturleitfaden und eine Explosionszeichnung, sowie einen Leitfaden für den 1,8l DZ Motor.
Vielleicht hat das ja jemand als PDF.
Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen kann.

Gruß Nico

aquablader
Clubmitglied
Beiträge: 83
Registriert: So 7. Mär 2010, 20:16
Kontaktdaten:

Re: Reparaturleitfaden/Stromlaufplan/Explosionszeichnung 75iger GTE

Beitrag von aquablader » Do 18. Feb 2016, 09:42

Noin Nico!

Ab und zu findet man mal was ebay:
http://www.ebay.de/itm/Werkstatthandbuc ... 1687474526
Da hast Du schon mal alle Stromlaufpläne.

Und PK-Buch hat das dicke Buch:
http://www.ebay.de/itm/Werkstatthandbuc ... 2044243676
Die Bibel für das Auto, mit wirklich guten Anleitungen...

Okay, ist teuer, aber dann gehören sie Dir und hast keine Blättersammlung mit dürren Kopien...
Das dicke Buch einzuscannen ist mir jetzt noch nicht in den Sinn gekommen... :lol:

Viele Grüße!

Ingo

NeggoGTE
Registrierter Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 15:28
Kontaktdaten:

Re: Reparaturleitfaden/Stromlaufplan/Explosionszeichnung 75iger GTE

Beitrag von NeggoGTE » Do 18. Feb 2016, 11:02

Oh, billig ist anders :o, aber danke für den Tipp :)

Benutzeravatar
Duke GT
Registrierter Benutzer
Beiträge: 417
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 13:06
Kontaktdaten:

Re: Reparaturleitfaden/Stromlaufplan/Explosionszeichnung 75iger GTE

Beitrag von Duke GT » Do 18. Feb 2016, 14:57

Die kosten leider wirklich um die 70-80 Euro, aber es lohnt sich definitiv, das Geld ist da gut angelegt. So sah das originale Audi NSU - Buch aus, das dann auch zeitlich zu deinem Fahrzeug paßt:

http://www.ebay.de/itm/Werkstatthandbuc ... Swo6lWKQRh

Es gibt kein besseres Nachschlagewerk auf dem Markt, das ist wirklich essentiell. Nur mußt Du als GTE-Besitzer darauf achten, daß Du auch die Ausgabe 1976 oder später erwischst und nicht irgendwo "außer GTE/außer Einspritzmotoren" draufsteht. Sonst wird der GTE nämlich einfach nicht behandelt.

Eine Explosionszeichnung in diesem Sinne gibt es nicht. Du findest in den frühen Prospekten von 1972-74 eine graphische Schnittdarstellung oder Du kannst dir den ETKA (Ersatzteilkatalog) auf CD von VW/Audi besorgen. Da sieht man dann zumindest, welche Teile es einzeln gibt.

Den Stromlaufplan findest Du auch im Etzold, den gibt es für unsere Fahrzeuge inzwischen kostenlos im Netz.

http://sowirdsgemacht.com/vorauswahl/2/Audi-80

Dann hast Du den wenigstens schonmal. Die Etzold-Reihe "So wirds gemacht" und die Bücher von Dieter Korp "Jetzt helfe ich mir selbst" findet man übrigens regelmäßig für einen Euro bei Ebay, die sind für den Anfang auch beide gut und die Anschaffung lohnt sich. Aber sie gehen nicht so tief wie das Werkstatthandbuch.

NeggoGTE
Registrierter Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 15:28
Kontaktdaten:

Re: Reparaturleitfaden/Stromlaufplan/Explosionszeichnung 75iger GTE

Beitrag von NeggoGTE » Do 18. Feb 2016, 17:25

Nadann werd ich wohl in den sauren Apfel beißen müssen, aber wenn ihr sagt, dass das super ist, dann würde sich denke lohnen, danke schonmal

Benutzeravatar
Trigan
Registrierter Benutzer
Beiträge: 108
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 13:49
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Reparaturleitfaden/Stromlaufplan/Explosionszeichnung 75iger GTE

Beitrag von Trigan » Fr 19. Feb 2016, 21:49

Hallo, ich finde die Bücher alle sehr überteuert, die gibt es wenn man Geduld hat viel günstiger(habe meins für 15 Euro bekommen)
(https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 8-223-8425)
und wenn, dann das orangene und die Stromlaufpläne. Das gelbe ist eigentlich in dem orangenen enthalten.
Guter Tipp wenn man fließend englisch kann ist der Haynes, einfach Top!
http://www.ebay.de/itm/Haynes-Reparatur ... xyYSdTA2GV
VG
Dateianhänge
IMAG0030a.jpg
IMAG0030a.jpg (231.9 KiB) 1166 mal betrachtet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast