Brauche dringend Hilfe bei Elektrikproblem!

Forum für Tipps in Sachen Karrosseriearbeiten
Antworten
Benutzeravatar
Duke GT
Registrierter Benutzer
Beiträge: 420
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 13:06
Kontaktdaten:

Brauche dringend Hilfe bei Elektrikproblem!

Beitrag von Duke GT » Do 22. Mai 2014, 19:57

Hat evtl. jemand das Buch "Jetzt helfe ich mir selbst" von Dieter Korp zur Hand und könnte einmal etwas für mich nachsehen? Habe meins leider wegen Umzug verstaut und komme zur Zeit nicht dran.

Folgendes Problem:

Seit letzter Woche funktionieren folgende Verbaucher nicht mehr:

- Zweikreisbremskontrolleuchte
- Blinker
- Wisch-Wasch-Automatik bzw. Wischer
- Hupe
- Lüftergebläse

So weit ich mich erinnern kann gibt es bei Korp dafür eine genaue Problemanalyse nach dem Ausschlußverfahren. Dabei kann man das Schaltrelais mit dem Blinkgeberrelais austauschen, dann soll wenigstens die Warnblinkanlage funktionieren. Das funktioniert auch, also die Warnblinkanlage geht (und dann blinkt auch die Kontrolleuchte mit). Auch das Blinkerrelais kann es nicht sein, da ich ein zweites habe, habe ich sie ausgetauscht und es behebt den Fehler nicht. Schaltrelais und Blinkerrelais scheiden also aus.

Die Lenkstockhebel usw. funktionieren auch, da die Blinkerkontrolleuchte beim Betätigen aufleuchtet (blinkt aber eben nicht) und die Lichthupe geht.

Die Sicherungen habe ich kontrolliert, sie sind ebenfalls ok.

Abblendlicht/Fernlicht/Lichthupe gehen ebenfalls.

Ich tippe auf das Wisch-Wasch-Relais (SHO SK6411, Teilenummer 823 955 533), da dieses über einen eingebauten Transistor verfügt und die Klemmen 15 und 86/31/31b verbindet. Eventuell trennt dieses Teil so die gesamte Stromversorgung. Hat leider nicht jeder Wagen vor 9/74, sondern nur GL und GT. Ist also recht selten.

Wagen: Doppelscheinwerfer, vor 8/74, Relaiskasten vorne in Fahrtrichtung links im Motorraum.

Kann das jemand bestätigen? Bräuchte schnelle Hilfe, der Wagen soll zur HU.

Benutzeravatar
Duke GT
Registrierter Benutzer
Beiträge: 420
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 13:06
Kontaktdaten:

Re: Brauche dringend Hilfe bei Elektrikproblem!

Beitrag von Duke GT » Fr 23. Mai 2014, 13:36

Problem hat sich gelöst - die Hupensicherung hatte keinen Massekontakt. Und obwohl das laut Belegungsplan eine Einzelsicherung nur für die Hupe sein soll, schießt die komischerweise alle o.g. Verbraucher ebenfalls mit raus.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste