Federn im Ur-GTE

Das ist das Forum für Fahrwerkstechnik
Benutzeravatar
GTE_76
Registrierter Benutzer
Beiträge: 297
Registriert: Mi 7. Mai 2008, 21:18
Wohnort: Oberpfalz/Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von GTE_76 » Di 14. Feb 2012, 08:56

Das wäre weniger das Problem, weil ich ja momentan ein H&R Gewindefahrwerk für den Typ 81 verbaut habe (ein gutes altes, min. 20 Jahre drin) und damit auch Querlenker vom Typ81.
76er Audi 80 GTE
13er Skoda Citigo Ambition
10er Skoda Roomster 1.6 TDI
94er VW T4 Multivan
97er Aprilia Pegaso ML 650

Benutzeravatar
Carlos Kremm
Registrierter Benutzer
Beiträge: 201
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Carlos Kremm » Do 16. Feb 2012, 14:57

Bei meinem Typ 82 waten an den Traggelenken große Zapfen verbaut, haben wir aber erneuert.
Meine Handynummer 015783514077

Bei einem Audi steht jeder Ring für 100.000Km die Er mindestens fährt - Bei Popel wurde bereits der Erste gestrichen

77er Jägermeister Typ82 in Aktion:
http://www.youtube.com/watch?v=pKL82B1IskI

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste