Temperaturproblem

Das ist das Forum wo es um den Vortrieb geht
Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge:516
Registriert:Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort:Oberbayern
Kontaktdaten:
Temperaturproblem

Beitrag von Silent Shout » Do 24. Mär 2011, 20:56

nabend.

ich hab bei steigenden aussentemperaturen das problem das meine motortemp. doch relativ hoch ist,wenn ich an der ampel steh.
mir fehlen die luftleit"pappen" um den kühler.

jetz meine frage,kann ich nen 2ten elektrolüfter vor den kühler bauen der läuft sobald der motor läuft.ohne das irgendwas schaden nimmt?
und vor allem wo greife ich 12V ab wenn der motor läuft?

der motor erreicht ja trotzdem seine 90 grad,wegen dem termostat.
aber nicht das der org. lüfter dann schaden nimmt,oder so...


jemand ne idee,ob das so klappt?oder lieber den org lüfter durchlaufen lassen?blöd weil er eben heisse motorwärme durch bläst,weil die pappen fehlen.
mein termoschalter im kühler der den lüfter anschmeisst is neu,nur im stand denke ich das der lüfter nicht viel bringt,weil der heisse luft ausm motorraum ansaugt...

will nicht das mir noch ein schlaucht platzt.

danke
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Audi80_GTE
Registrierter Benutzer
Beiträge:91
Registriert:Mo 10. Sep 2007, 10:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Audi80_GTE » Fr 25. Mär 2011, 10:23

Hallo
Zuletzt geändert von Audi80_GTE am So 24. Feb 2013, 17:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Fox-rhd
Registrierter Benutzer
Beiträge:14
Registriert:Do 6. Mai 2010, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von Fox-rhd » Fr 25. Mär 2011, 14:44

Hallo!

Ein zweiter Lüfter bring in dem fall nicht viel. Eher wenn mann ne sehr große Kühlerfläche hat und die Lüfter dann neben einander anordnet.

Meines Wissens nach saugt der Lüfter wenn er hinter dem Kühler angeornet ist, und zieht so die kühle Luft von außen durch das Kühlernetz.

Deshalb versteh ich dein Problem auch nicht richtig. Wenn du stehst und die Kühlwassertemp. steigt sollte der Thermoschalter im Kühler den Lüfter zuschalten und so die Temp konstat halten.

Läuft denn der Lüfter überhaupt an wenn die Kühlwassertemp. steigt?

Grüße
Lenkrad auf der falschen Seite!!! Und nu???

Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Beiträge:312
Registriert:Mi 4. Jul 2007, 08:03
Wohnort:Hochheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan » Fr 25. Mär 2011, 16:24

Hallo Roland

Ich habe mir die Kühlerpappen aus 1mm Alublech nachgebaut sollte für dich doch auch kein Problem darstellen dann sollte es eigentlich wieder gut sein.

Es ist aber normal das die Temperatur im Stand etwas ansteigt bis halt der Ventilator anspringt der sollte so 30-60 Sekunden laufen das ist normal

Es könnte natürlich auch sein das dein Kühler zu ist weil normalerweise sollte die Kühlleistung auch ohne pappen ausreichend sein

Gruß Stefan

Benutzeravatar
GTE_76
Registrierter Benutzer
Beiträge:297
Registriert:Mi 7. Mai 2008, 21:18
Wohnort:Oberpfalz/Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von GTE_76 » Fr 25. Mär 2011, 16:25

^^ Hab ich auch so gemacht, nur mit verzinktem Stahlblech.
76er Audi 80 GTE
13er Skoda Citigo Ambition
10er Skoda Roomster 1.6 TDI
94er VW T4 Multivan
97er Aprilia Pegaso ML 650

Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge:516
Registriert:Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort:Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Silent Shout » Fr 25. Mär 2011, 16:49

naja,ich werds mir wohl aus edelstahl baun.
erst mit pappe ne schablone und dann halt aus nachbaun.die orginalen hab ich net zum maß nehmen.


wär aber die einfachere lösung gewesen,wenns klappt.
da poliertes VA net billig is,hätt ichs halt so gemacht.

und ja mein lüfter läuft,termostat und temp-fühler sind neu,kopfdichtung ect. is alles ok.

das einzige was a weng mucken macht is die kaltstartautomatik,is aber ein anderes thema.


aber was hilfts,dann halt aus VA baun.wobeis mir besser gefällt wenn ma den kühler sieht.
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge:516
Registriert:Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort:Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Silent Shout » Sa 26. Mär 2011, 00:27

achja,noch eine frage.

wo steht eure temperaturanzeige denn bei normaler fahrt und wo wenn der lüfter angeht?
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Beiträge:312
Registriert:Mi 4. Jul 2007, 08:03
Wohnort:Hochheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan » Sa 26. Mär 2011, 09:32

Hallo Roland

Bei Fahrt in der Mitte bei Stand so 2mm vor Rot kurz bevor der Ventilator einschaltet.

Gruß Stefan

Benutzeravatar
GTE_76
Registrierter Benutzer
Beiträge:297
Registriert:Mi 7. Mai 2008, 21:18
Wohnort:Oberpfalz/Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von GTE_76 » Sa 26. Mär 2011, 09:37

^^ kann ich so bestätigen. Bei mir ists genauso.
76er Audi 80 GTE
13er Skoda Citigo Ambition
10er Skoda Roomster 1.6 TDI
94er VW T4 Multivan
97er Aprilia Pegaso ML 650

Benutzeravatar
Silent Shout
Clubmitglied
Beiträge:516
Registriert:Mi 17. Feb 2010, 20:39
Wohnort:Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Silent Shout » So 27. Mär 2011, 00:01

danke,dann bin ich ja beruhigt.

bei mir is auch so,nur das der lüfter im sommer an der ampel grosse mühe hat den unter rot zu halten.

hab heut angefangen bleche zu baun.
denk dann passt des wieder alles.


danke vielmals.

gruss roland
Audi 80 GTE Umbau BJ:1977 Polarweiss
Audi 80 Avant 2,0E BJ:1993 Gomerametallic
Audi 80 1,9 TDI BJ:1993 Ragusa
Audi 80 BJ: 1977 im aufbau

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast