Praxis Tipp: Vergaser-Umbau (Teil 2)

Das ist das Forum wo es um den Vortrieb geht
Antworten
Benutzeravatar
bursche52
Clubmitglied
Beiträge: 48
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 14:21
Kontaktdaten:

Praxis Tipp: Vergaser-Umbau (Teil 2)

Beitrag von bursche52 » Mo 27. Mär 2017, 08:14

Zenith 2B2 Vergaser gibt es neu (€ 463,00) oder im Tausch (ca. €250,00). Das muß aber nicht unbedingt sein da der 2B2 sehr robust ist,
tut es auch einen Gebrauchten. Trocken gelagerte Vergaser neigen zum korridieren und falls nicht entleert mit Benzinreste zu verkleben.
Ich habe gezielt einen stark verschmutzten (verölten) 2B2 für kleines Geld ersteigert (weil keiner den haben wollte). Vor dem Zerlegen habe
ich den Vergaser komplett mit Bremmsreiniger vorgereinigt,anschliesend mit WD40 eingesprüht und dann mit einer sehr feinen messing
Drahtburste vom restlichen Schmutz befreit. Mann muß nicht den Vergaser in seiner (130) Einzelteile zerlegen. Oben den Deckel abgeschraubt
(vorher die beiden Hebel zur Starterklappe(53) und beschleunigerpumpe(95) lösen) und die beiden Schwimmerkammer gereinigt.
Um nichts zu vertauschen (ich bin auch kein Vergaser-Experte) habe ich die Düsen nacheinander einzeln raus geschraubt und Bohrung und Düse
mit Bremsenreiniger "ausgeblasen" (Spraydose). Wichtig ist die Wellen der Drosselklappen auf leichtgängigkeit und auf übermässigen Spiel
zu kontrollieren. Noch wichtiger ist es die beiden Schwimmernadelventile auf festen Sitz zu kontrollieren (sind nur eingepresst). Die beiden
Membranen von der Pulldown-Dose(34) und Zweite-Stufe-Dose(64) kann mann durch ansaugen (Mund) prüfen. Vor dem zusammenbau die Schwimmer-
Kammern mit Benzin füllen und den Tauchkolben(57) der Beschleunigungspumpe mehrmals drucken. Aus den Röhrchen am Lufttrichter sollte ein
gleichmässiger Benzinstrahl austreten. Bei mir war das nicht der Fall weil unter dem Röhrchen die kleine Rückschlagkugel fest saß.
Ein Vergaser-Handbuch (mit Funktionsbeschreibung) erleichtert natürlich den ganzen Vorgang).
Fortsetzung folgt.
Dateianhänge
DSCI4257.jpg
DSCI4257.jpg (77.85 KiB) 908 mal betrachtet
DSCI4256.jpg
DSCI4256.jpg (63.55 KiB) 908 mal betrachtet
2B2.gif
2B2.gif (59.46 KiB) 908 mal betrachtet
****** GUT IST NICHT GUT GENUG WENN BESSERES ERWARTET WIRD ******

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste